Dynaudio Excite X34 Standlautsprecher

 

Die brandneue Dynaudio Excite X34 überzeugt wie seine Vorgängerin mit einer Spielfreude, die in dieser Preisklasse um 2000 EUR ihres gleichen sucht. Aber auch in Punkto Design setz dieser HiFi-Lautsprecher Maßstäbe. Sie gefällt durch ihre klare Front, welche nun dank Magnethalterung ohne Löcher für die Lautsprecherabdeckung auskommt. Neu sind auch die praktischen neuen Standfüße (mit integrierten Spikes) die optisch hervorragend zum Lautsprecher passen und diesem die nötige Standfestigkeit geben. Dreht man die Spikes nicht heraus, so steht die Box auf „unsichtbaren“ Gummifüßen.

Ich habe den schlanken Standlautsprecher in der wunderschönen Farbe Mattweiß aktuell an der wohl kleinsten HiFi-Anlage der Welt angeschlossen – einer Chord Chodette (D/A Wandler QuteHD, Vorverstärker Prime, Endstufe Scamp). Als Zuspieler fungiert aktuell der Netzwerk-Streamer naim UnitiQute, welcher sich seine Musikdaten von dem im Heimnetzwerk eingebundenen Musikserver naim HDX holt. Der Klang ist wie bereits angedeutet sehr feinzeichnend, hochauflösend und auch im Bass sehr konturiert. Angesichts der 40 W Leistung, welche die Endstufe Chord Scamp bereitstellt ein überragendes Klangeerlebnis. Kaum auszudenken was hier an Klangsteigerung noch möglich ist, wenn man die Endstufenleistung erhöht.

Dynaudio Confidence C1 MK2

Ein Highlight in der Vorführung unseres HiFi-Studios ist der High-End Kompaktlautsprecher Dynaudio Confidence C1 in seiner aktuellen Entwicklungsstufe 2. Dieser kompakte, elegante und dennoch mehr als groß klingende Lautsprecher lässt den Hörer in die Musik eintauchen und die Zeit vergessen. Sie überzeugt mit Detailreichtum und klarem selbstverständlichem Klangbild. Die Dynaudio Confidence C1 ist ideal auch für kleinere Räume.