Piega Premium 501 – audiophile Designikone

Die brandneue Piega Premium 501 ist eingetroffen. Ein Standlautsprecher wie er nicht schöner sein könnte. Hier haben die Schweizer Entwickler ein echtes Meisterstück geschaffen.

Neben ihren hervorragenden klanglichen Eigenschaften, von denen ich mich bereits überzeugen konnte, hat dieser Lautsprecher das Zeug zur Designikone zu avancieren. Ihr geschwungener Korpus aus Aluminium mit dem frontseitig eben eingelassenen Abdeckgitter sieht einfach atemberaubend schön aus – ohne jeglichen Schnörkel. Somit fügt sich dieser nur knapp 17 cm Breite und 106 cm hohe Lautsprecher in jedes Wohnambiente ob modern oder rustikal perfekt ein.

Für den musikalischen Teil sind die beiden langhubigen 120 mm grossen MDS-Tiefmitteltöner und der bewährte, bereits in zahlreichen Testberichten hoch gelobte Piega Bändchenhochtöner LDR 2642 MKII verantwortlich. Der Lautsprecher verfügt über einen hohen Wirkungsgrad von 90 dB/W/m und kann somit auch von kleineren Verstärkern hervorragend angetrieben werden.

piega, hifi, lautsprecher, zwickau, stereoanlage, audiophil, designlautsprecher, standlautsprecher

Dali Opticon 8 und Opticon 6 – ganz groß im Klang

Sie suchen nach einem Lautsprecher mit erstklassigen Preis-/Leistungsverhältnis? Dann sind Sie bei der Opticon Serie von Dali genau richtig. Die Standlautsprecher Opticon 6 + 8 aus dieser Serie klingen sehr ausgewogen, verfügen über eine sehr räumliche Darstellung und genügend Tiefgang, um auch abrundtiefe Bässe sauber und präzise wiederzugeben.

Mit den Opticon Lautsprechern lassen sich sowohl erstklassige Stereo-Systeme als auch mitreißende Heimkino-Anlagen realisieren. Doch hören Sie selbst und lassen Sie sich von den Dali Opticon Lautsprechern begeistern.

Dali EPICON 8 – Die große Diva

Welch ein Auftritt!
Man kann es kaum glauben, geschweige denn im ersten Moment auch noch in Worte fassen, wenn dieses Kunstwerk des dänischen Lautsprecherbaus zu musizieren beginnt. Da ist nur Staunen und Entzückung und ein grosses „WOW – was geht denn hier ab“.

Da ist Raum, da sind Details, da ist Musik als wäre man live dabei. Diese Diva fasziniert den Zuhörer und zieht ihn in ihren musikalischen Bann. So z.B bei Ane Brun’s „These Days“ oder Sophie Zelmani’s „How it Feels“ von der Dali CD. Einfach begeisternd.

Dali Epicon Lautsprecher

Dali Lautsprecher für HiFi Stereo + Heimkino: Epicon, Rubicon, Ikon

Dali Lautsprecher sind aktuell in aller Munde, denn sie überzeugen mit ihrem Können und ihrem exklusiven Design nicht nur die HiFi-Fachpresse sondern auch den audiophilen Hörer. Sie hören unter anderem auf Namen wie Epicon, Rubicon, Ikon oder Zensor und gehören in ihrer jeweiligen Preisklasse zu den absoluten Spitzenmodellen. Gründe hierfür gibt es genug. So begeistern sie Ihren Besitzer mit überragendem Klang und einer absolut perfekten Verarbeitung entsprechen ihrem Preissegment. Ebenfalls von Vorteil sind die vielfältigen Anschlussmöglichkeiten der Dali Lautsprecher. So können alle Modelle in unserer Vorführung mit echtem Bi-Amping angesteuert werden, was natürlich extrem große klanglich Vorteile mit sich bringt. Sie sind somit stets aller erste Wahl – egal ob für ein klassisches Stereo-System oder ein umfangreiches Heimkino. Das dies alles keine leeren Worte sind können Sie in meinem HiFi-Studio live erleben.

Für Sie stehen aktuell folgende Dali Lautsprecher im Preissegment von ca. 238 EUR bis 14.000 EUR/Paar zur Hörprobe bereit:

Dali Epicon 8 Standlautsprecher (Farbe: Schwarz),

Dali Epicon 6 Standlautsprecher (Farbe: Wallnuss),

Dali Epicon 2 Kompaktlautsprecher (Farbe: Macassar),

Dali Opticon 8 Standlautsprecher (Farbe: Weiss)

Dali Opticon 6 Standlautsprecher (Farbe: Schwarz)

Dali Zensor  5 Standlautsprecher (Farbe: Weiss)

Dali Zensor  3 Standlautsprecher (Farbe: Weiss, Schwarz)

Dali Zensor  1 Standlautsprecher (Farbe: Weiss, Schwarz)

Dali Zensor Pico Regallautsprecher (Farbe: Weiss, Schwarz)

 

Dynaudio Excite X34 Standlautsprecher

 

Die brandneue Dynaudio Excite X34 überzeugt wie seine Vorgängerin mit einer Spielfreude, die in dieser Preisklasse um 2000 EUR ihres gleichen sucht. Aber auch in Punkto Design setz dieser HiFi-Lautsprecher Maßstäbe. Sie gefällt durch ihre klare Front, welche nun dank Magnethalterung ohne Löcher für die Lautsprecherabdeckung auskommt. Neu sind auch die praktischen neuen Standfüße (mit integrierten Spikes) die optisch hervorragend zum Lautsprecher passen und diesem die nötige Standfestigkeit geben. Dreht man die Spikes nicht heraus, so steht die Box auf „unsichtbaren“ Gummifüßen.

Ich habe den schlanken Standlautsprecher in der wunderschönen Farbe Mattweiß aktuell an der wohl kleinsten HiFi-Anlage der Welt angeschlossen – einer Chord Chodette (D/A Wandler QuteHD, Vorverstärker Prime, Endstufe Scamp). Als Zuspieler fungiert aktuell der Netzwerk-Streamer naim UnitiQute, welcher sich seine Musikdaten von dem im Heimnetzwerk eingebundenen Musikserver naim HDX holt. Der Klang ist wie bereits angedeutet sehr feinzeichnend, hochauflösend und auch im Bass sehr konturiert. Angesichts der 40 W Leistung, welche die Endstufe Chord Scamp bereitstellt ein überragendes Klangeerlebnis. Kaum auszudenken was hier an Klangsteigerung noch möglich ist, wenn man die Endstufenleistung erhöht.

Dynaudio Confidence C2 MK2 live erleben

Die Vorführung meines HiFi-Studios ist um eine weitere audiophile Attraktion reicher. Erleben Sie die mitreissende Dynamik und Spielfreude des High-End Standlautsprechers Dynaudio Confidence C2. In ihrer aktuellen Version MK2 verzaubert dieser Ausnahmelautsprecher jeden Musikliebhaber.

Die Musikwiedergabe über den Dynaudio Lautsprecher erfolgt absolut souverän, detailreich und mit einer atemberaubenden Gelassenheit. Als Zuspieler fungiert die NAD Masters Digital Music Suite in Kooperation mit der hervorragend zu diesem Schallwandler passenden Chord Stereo-Endstufe SPM 1050.

Dynaudio Confidence C1 MK2

Ein Highlight in der Vorführung unseres HiFi-Studios ist der High-End Kompaktlautsprecher Dynaudio Confidence C1 in seiner aktuellen Entwicklungsstufe 2. Dieser kompakte, elegante und dennoch mehr als groß klingende Lautsprecher lässt den Hörer in die Musik eintauchen und die Zeit vergessen. Sie überzeugt mit Detailreichtum und klarem selbstverständlichem Klangbild. Die Dynaudio Confidence C1 ist ideal auch für kleinere Räume.

Lautsprecher in unserer Vorführung

Dynaudio XEO Lautsprecher – HiFi Genuss ohne Kabel

Vor kurzem Weltpremiere auf der CES in Las Vegas und jetzt schon in Zwickau. Die brandneuen Dynaudio XEO 3 Funk-Lautsprecher.
Und ich bin begeistert. Als erstes über die absolut einfache Installation:
  • Kabelverbindung (optisch, analog oder via USB) zwischen Funkböxchen (Transmitter) und Quelle herstellen
  • Transmitter ID einstellen
  • Netzteil an Transmitter anschließen
  • jedem Lautsprecher seine Position (L, R oder Mono) per Schalter zordnen
  • Stomkabel an die Boxen angeschlossen
  • per XEO-Fernbedienung Transmitter und Anschluss auswählen und schon kann es losgehen.

Aber noch mehr begeistert der Sound, den diese kleinen kompakten HiFi-Lautsprecher ihrem Zuhörer bieten. Bassstark, fein auflösend und harmonisch präsentiert sich das Klangbld. Da kann man es kaum glauben, dass die Musik via Funkübertragung und nicht per Kabel die optisch perfekt verarbeiteten Lautsprecher erreicht.

Fazit: Hier hat Dynaudio mal wieder einen Meilenstein gesetzt und zeigt uns HiFi Begeisterten, was neue Technologien auch im HiFi-Bereich möglich machen ohne beim Klang Kompromisse eingehen zu müssen. Und auch Ihre anspruchsvolle bessere Hälfte wird nichts gegen diese Schöne in Ihrem Wohnzimmer einzuwenden haben, wenn Sie diese optimal auf dem Dynaudio Stand 3 platzieren.

Aber hören und staunen Sie selbst – ich freue mich auf Ihren Besuch.